Sie wollen ein hochproduktives Team?

Ihr Werte-Spirit ist dafür entscheidend!

Die Kunst des Führens

Leadership

„Mir nach“ oder lieber „Dir nach“

Wieso wir uns manchmal weigern, Führung zu übernehmen oder Führung zu akzeptieren. 

Kontrolle übernehmen

Selbstmanagement

Ich führe mich

Selbstmanagement ist der Grundstein für die Qualität des Führens von anderen.  

Wahrnehmung und Bewertung

Was ist wie

Die Farben des Lebens

Unser Hirn vergleicht und bewertet jeden Tag tausende von Dingen.
Die gemachten Erfahrungen bilden die Basis für weitere Wahrnehmungen und Bewertungen.

Fähigkeiten und Kommunikation

Du und ich

Kannst du verstehen, was ich sage

Warum wir nicht immer verstehen können, was der andere sagt.
„Jede Kommunikation hat einen Inhalts- und einen Beziehungsaspekt.“ Paul Watzlawick

Bitte melden Sie sich für Auskünfte 
mit Kontaktformular, per e-Mail oder telefonisch.

Buchungen können direkt getätigt werden.

Charismatische Führung – Radikale Selbstreflektion

1 Tag Inhouse

Inhalt

Menschen und auch sich selbst zu führen, kann bei Veränderungen in der Arbeitswelt oder auch bei gesellschaftspolitischen Gegebenheiten eine grosse Herausforderung sein. Gerade in Stress-Situationen den Fokus auf das Wesentliche zu behalten, ist eine Meisterleistung!

Die wiederkehrende Bewältigung von herausfordernden Situationen kann zulasten der mentalen Gesundheit gehen, reduziert die Leistungserbringung und schmälert den Erfolg der gesamten Unternehmung. Schlafstörungen und Burnouts haben sich gerade bei Führungskräften zu Berufskrankheiten entwickelt. Ein ungenügendes Stressmanagement bringt Ihre mentale Gesundheit oder die Gesundheit Ihres Teams in Gefahr. Erhöhte Fluktuation und Krankheitsabsenzen sowie Disharmonie im Team sind die Folge. Es ist Zeit, dagegen etwas zu tun!

Ziele dieses Seminars

  • Sie kennen die Grundpfeiler eines mentalen Stress-Managements und erkennen die Ursachen und Wirkungen von Stressoren
  • Praxisübungen zum Stress-Management lassen Sie und Ihr Team effizienter zusammenarbeiten. Sie gleiten entspannter durch den Alltag. 
  • Sie sind sich Ihrer Fähigkeiten bewusst, Ihr Verhalten und Ihre Aussenwirkung zeigen auch in herausfordernden Situationen eine klare Zielorientierung.
  • Sie können Ihr Team fokussiert auf ein Ziel hinbewegen und steigern die Unternehmerenergie und Leistungsfähigkeit Ihres Teams. 
  • Ihr Team ist auch in herausfordernden Situationen entspannt – und das bei professioneller Distanz. 
  • Sie haben ein Verständnis von natürlicher Autorität und charismatischer, bedürfnisorientierter Teamführung.
Ob Mitarbeitende, Führungskräfte, Partner und Familie oder auch andere Strukturen – Ihre Mitwelt anerkennt und schätzt Ihre fokussierte Zielorientierung.

Nutzen

  • Sie verstehen Ihre persönlichen Herausforderungen als «Produktivitäts-Booster».
  • Durch die Sensibilisierung Ihrer Sozial- und Führungskompetenz sind Sie in der Lage, die unternehmerische Kultur nachhaltig zu beeinflussen.
  • Sie erkennen unterschiedliche Wertvorstellungen und Verhaltensweisen Ihres Teams und gewinnen eine Leistungssteigerung Ihres Teams.
  • Mit einem Seitenblick auf Ihre Umwelt vertiefen Sie die Vertrauensebene in Ihrem Umfeld.

Themenschwerpunkte

  • Die Unternehmung und Ihre Umwelt – Bewusst oder unbewusst selbst ausgesucht!
  • Fähigkeiten und Stress-Management – Selbst-Management und Wahrnehmung ist der Schlüssel!
  • Identität und Verhalten – Ich bin Chef und reflektiert!
  • Werte-Sprit und Glaubenssätze – Produktivität ist «Werte-Energie»!  
  • Visionen – Für was sind Sie angetreten?

Arbeitsmethode

Das Seminar ist als interaktiver Workshop mit Übungen im Erkennen und Modellieren von unbewusst gesteuerten Handlungen aufgebaut. Die Referentin vermittelt Erkenntnisse aus ihrer langjährigen Arbeit als Führungskraft und verbindet Führungsgrundsätze und Techniken zum Selbst-Management aus Ihrer Praxiserfahrung als Hypnosetherapeutin. Neben der Vermittlung und Erlernen von Wissen erhalten Sie auch wertvolle Best-Practices und praktische Umsetzungstipps und Tool-Beispiele für den Alltag an die Hand. Input-Referate, Praxisbeispiele und Gruppenarbeiten wechseln sich ab und vermitteln das Wissen interaktiv.

Die begrenzte Teilnehmerzahl garantiert ein intensives und interaktives Arbeiten.

Zielgruppe

  • Erfahrene und offene Führungspersönlichkeiten, die sich mit Selbstreflexion und Spass für die herausfordernde Führungssituation positionieren wollen.
  • Offene Führungspersönlichkeiten, die bereit sind, sich in konstruktiver Weise zu reflektieren.

Seminardaten

Freitag: Datum nach Vereinbarung

Zeiten:  09:00 – 17:00 Uhr

  • In Ihren reservierten Räumlichkeiten 
  • Infrastruktur: Grosser Besprechungsraum, 1 Beamer,
    2 Flipcharts, Arbeitsplätze für Teilnehmende
  • Mitnehmen: Eigener Laptop oder/und Notizmaterial
  • Min. Personenanzahl: 5 Personen
  • Max. Personenanzahl: 8 Personen

Anmeldung

Bitte melden Sie sich per Mail oder telefonisch bei der direkten Ansprechperson.

Ihre Ansprechperson für Auskünfte

Gisela Oestreicher
Expertin für mentale Selbstorganisation

Tel: +41 31 721 39 67
eMail: info@gisela-oestreicher.com